2014

Programm der „Internationale Chorakademie 2014“

vom 17. bis 24. August in Kloster Michaelstein

 

Konzert: Samstag, 23. August 2014, 18.00, Stiftskirche in Quedlinburg

 

                                                 Motto:

                                                    «un-er-hört»

Komponist Werk
Jean Titelouze

(1563-1633)

Hymnus: Veni creator – Vers1

KMD Gottfried Biller, Orgel

Giovanni Gabrieli

(1557-1613)

„Domine exaudi“, Motette für zwei vierstimmige Chöre
„Jam non dicam vos servor“ Motette für zwei vierstimmige Chöre
„Plaudite omnis terra“, Motette für drei vierstimmige Chöre
Jean Titelouze

(1563-1633)

Hymnus: Veni creator – Vers 3
KMD Gottfried Biller, Orgel
Samuel Scheidt

(1587-1654)

Cantio sacra: „Warum betrübst du dich, mein Herz“
KMD Gottfried Biller, Orgel
Johannes Brahms

(1833-1897)

„Wenn wir in höchsten Nöten sein“, Motette für Doppelchor, op. 110. Nr. 3
„Geistliches Lied“ für vierstimmigen Chor und Orgel, op. 30

Internationale Chorakademie 2014, KMD Gottfried Biller, Orgel

Richard Bartmuss

(1859-1910)

Andante – quasi Adagio aus der Sonate Nr.1

KMD Gottfried Biller, Orgel

Georg Schumann

(1886-1952)

Gesänge Hiobs für vier- bis achtstimmigen Chor und Orgel, op. 60, Nr. 1-3

„Wo ist der Mensch, wenn er tot?“

„Muß nicht der Mensch immer im Streit sein“

„O, dass ich wäre, wie in den Tagen“

KMD Gottfried Biller, Orgel

Georg Schumann

(1886-1952)

Choralvorspiel „ Ein feste Burg“

KMD Gottfried Biller, Orgel

Georg Schumann

(1886-1952)

„Wo ist ein Gott, wie du bist?“ Mottete für vierstimmigen Chor, op. 51, Nr. 1
Georg Schumann

(1886-1952)

„Das ist ein köstliches Ding, dem Herrn danken“, Motette für vier- bis achtstimmigen Chor, op. 52, Nr. 2
Knut Nystedt

(1915)

„Immortal Bach“ für vielstimmigen Chor, Chor der Internationalen Chorakademie 2014

Ltg.: Bodo Bischoff