Chorakademie 2020

30. Internationale Chorakademie in Riga/Tallinn

Erste Pläne für die 30. Internationale Chorakademie wurden bereits im vergangenen Jahr gemeinsam von Christoph Schulz, Katharina Ribbe und Bodo Bischoff geschmiedet. Sie wird wahrscheinlich im Baltikum stattfinden, mit Konzerten in Riga und eventuell auch in Tallinn.

Termin:

Der Termin steht noch nicht fest..

 

Vorläufiges Programm:

Peter Cornelius (1824-1874), Requiem Seele vergiss sie nicht nach einem Text von Friedrich Hebbel (1872)

Peter Cornelius (1824-1874), Liebe, drei Motetten für 6- bis 8-stimmigen Chor a cappella, op. 18

u.a.

 

Dies wird voraussichtlich die letzte Internationale Chorakademie alter Prägung sein.